2009

IMG_6354

whtButtSm

zur Fotogalerie

18.4./19.4.2009 CDN-B Zuckermantelhof

Guter Saisonauftakt am Zuckermantelhof. Nachdem ich beim inoffiziellen Saisonauftakt, einem Reitertreffen am Sonnenhof, bereits einen Sieg in der Klasse L verbuchen konnte, kann ich auch den “echten” Saisonbeginn als sehr gelungen bezeichnen.

Mit meiner neuen Trainerin Catherine Michelfeit (www.equisport.at) starteten wir Samstag und Sonntag in der Klasse LM.

An beiden Tagen war Venturio gut drauf, sodass wir beides mal plaziert wurden. Am Samstag als Dritter mit 6,8 in der LM1 waren wir meiner Meinung nach wirklich gut. Am Sonntag als Zweiter mit 6,4 in der LM2 konnte ich Venturio nicht mehr so für die Aufgabe interessieren, was sich auch in der Wertnote wiederspiegelt.

Was mich aber besonders freute war, dass Venturio an beiden Tagen keinen Aussetzer hatte sondern brav bei der Sache blieb.

Der nächste Start ist in zwei Wochen am Sonnenhof. Ein Heimspiel sozusagen. Leider nur Samstag, da ich Sonntag arbeiten muss. Werden wir schauen wie es im vertrauten Umfeld läuft.

joy_kopf_klein Joy meint

 

Wir sind jetzt am Sonnenhof!

Auch für uns überraschend und schnell sind wir auf den Sonnenhof übersiedelt. Durch die im Jänner/Februar schlechten Wetterverhältnisse, und das dadurch nicht mögliche Training in unserem alten Stall, wollte ich eigentlich nur für ein oder zwei Monate Venturio woanders hinstellen, um uns für die heurige Saison, in der ich ja wieder mehr Turniere gehen möchte, besser vorbereiten zu können. Da die Stallbesitzerin dazu aber überhaupt kein, oder nur sehr geringes, finanzielles Entgegenkommen zeigte, war für mich die Entscheidung rasch getroffen. Seit Februar steht Venturio am Sonnenhof und ich muss sagen, im Grunde bin ich froh, dass uns die Entscheidung so leicht gemacht wurde.

Ich bin wirklich froh, und ich glaube auch Venturio ist froh, endlich in einem richtigen Reitstall zu sein. Bereits in eine “Herde” integriert, freut er sich sichtlich wenn es auf die Koppel geht. Und wenn ich ihn zum Reiten oder Longieren hohle, zeigt er lautstark seinen Unmut. Ich hoffe nur, dass sich das bald wieder legt. Denn sonst weiß ich nicht, wie er sich am Turnier aufführt. Wir können ja nicht immer seine ganze Herde mitnehmen :-).

Auch sonst sind am Sonnenhof die Möglichkeiten natürlich um nicht zu beschreibende Prozent besser als ich es bisher gewohnt war. Wir werden sehen, ob sich das auch hinsichtlich unserer Leistungen positiv auswirkt.

Leid tut es mir nur um “meine” Reitkinder und um das Ponyteam22. Da ich auch nicht mehr im alten Reitstall unterrichten darf (?!?), bin ich nun auf der Suche nach einer neuen Möglichkeit um jungen ReiterInnen zu helfen. Wenn Ihr jemanden in Wien und Umgebung kennt, der jemanden für junge ReiterInnen und Anfänger an der Longen sucht, freu ich mich über Eintrag im Gästebuch oder Mail auf schlauss2@hotmail.com. Hab leider noch nicht den Übungsleiter weil es keine Kurse gibt, auch hier bin ich für jede Info wann und wo ein Übungsleiterkurs geplant ist dankbar, die ich besuchen kann. Bin jetzt bis Ende April wieder in der Berufsschule, sodass ich erst ab Mai wieder den Kurs besuchen könnte.

Turniermässig werde ich beim Trainingsturnier nächste Woche am Sonnenhof starten. Vielleicht sehen wir uns.

Hier könnt Ihr Venturio in seiner neuen Heimt sehen

joy_kopf_klein Joy meint

[Home] [News] [Wie alles begann] [Meine Partner] [Unsere Erfolge] [Fotogalerie] [Gastbuch]